...Transfer Service in
Teneriffa

deutsch english russian
Transfer Teneriffa jetzt buchen!
Nützliche Informationen über Teneriffa


Klima
Passatwinde sind der Motor des Kanarischen Klimas und im Falle von Teneriffa, im Zusammenspiel mit den Gebirgen, die Grundlage für die verschiedenen Mikroklimata.
Das Klima der Insel zu jeder Jahreszeit sehr mild und gemäßigt. Es gibt keine extremen Temperaturwechsel zwischen den Jahreszeiten.
Durchschnittstemperaturen zwischen 17 und 18º im Winter und 24 bis 25º im Sommer sind die Regel.

Der Nord-Süd Unterschied
Teneriffa verfügt über fünf verschiedene Mikroklimata.
Die Unterschiede der Klimazonen sind im Winter deutlicher als im Sommer. Ein besonderes Schauspiel ist es, wenn im Winter Schnee auf den Cañadas fällt und der Teide in seiner weißen Pracht,
weit über die Insel leuchtet und man dies vom Strand in Badekleidung bestaunen kann. Dies ist keine Seltenheit, sondern durch die in zweitausend Meter Höhe oftmals starken Schneefälle verursacht.

Für Ausflügler ist es ratsam sich mit den unterschiedlichsten Kleidungsstücken auszurüsten, da es manchmal, bedingt durch die Höhenunterschiede doch zu merklichen Temperaturunterschieden kommt.
Die Zone um La Laguna hebt sich durch intensive Feuchtigkeit hervor. Grundsätzlich kann man den Norden in klimatischer Hinsicht als "Grüne Zone" und den Süden als "Wüstenhafte" Zone beschreiben.
Dies spiegelt sich in den Niederschlägen und der Wolkendichte wieder.

© 2019 Tenerife Transfer. All rights reserved. Impressum | Hotelinformationen | Datenschutz | Flughafentransfer Teneriffa - Bewertung: 4.6 von 5 Sternen. Anzahl der Bewertungen: 5